Die Geschichte

Die Geschichte über´s Gnitzer Seelchen.

mmhh wie das duftet, wenn Du die Tür vom Café Gnitzer Seelchen öffnest.

 

Kein Wunder denn ab den frühen Morgenstunden werden die Backöfen nicht mehr kalt. Karsten, der Inhaber, des ländlichen Cafés in Lütow / Neuendorf auf der Halbinsel Gnitz unweit des Ostseebades Zinnowitz, holt gerade die fertig gebackenen Köstlichkeiten aus dem Ofen. Zuvor hat er die guten, frischen Zutaten zusammengerührt, verknetet und aufgeschlagen …Besonders beliebt ist der Stachelbeere-Baiser-Kuchen und natürlich die Sanddorntorte.

Sanddornfrucht am Strauch

Für die Sanddornbeeren gehen wir selbst in Pommern auf Beutezug, um die Beeren reif und frisch zu ernten. Als perfekte „Begleitung“ zum köstlichen Kuchen ist von uns, mit größter Sorgfalt, eine in Stralsund geröstete Kaffeebohne ausgesucht und wird im Gnitzer Seelchen gemahlen und in der Italienischen Siebträgermaschine zu leckeren Kaffee und Kaffeespezialitäten verarbeitet.

 

 

 

Bester Tee im Gnitzer Seelchen

Bester Tee im Gnitzer Seelchen

Für echte Teegenießer gibt es hier eine große Auswahl an „losen“ Tees. Ob Grüntee, Schwarz, Roibush, Früchte oder Kräutertees im Gnitzer Seelchen wirst Du fachkundig beraten und Du kannst auch zur Entscheidungshilfe mal an den verschiedenen Tees schnuppern, deine Lieblingssorte kannst Du auch gleich für zu Hause in 100 Gramm Aromatüten mitnehmen.

 

 

Der Kakao wird hier, wie bei euch zu Hause mit heißer Milch zubereitet. Das Rohprodukt kommt aus dem Feinschmeckerland Frankreich und wird in verschiedenen Geschmacksvarianten zubereitet, orientalische Gewürze, Orangen-Kakao … deine Lieblingssorte ist auch bestimmt dabei.

Der Apfelsaft den Du im Seelchen genießen kannst, wird aus den Äpfeln unserer Streuobstwiesen hier auf dem Gnitz frisch und direkt gemostet und in handliche Glasflaschen abgefüllt.

Tierisch was los auf´m Gnitz

Der geschützt liegende Café-Garten ist liegevoll mit Blumen, Pflanzen, Dekoartikel und alten Gussfenstern gestaltet worden, hier kannst Du in völliger Ruhe abseits der großen Seebäder deine Seele baumeln lassen. Vieles was ihr in entspannter Atmosphäre bestaunt, kann auch schnell zum Shopping Wunsch werden, den ihr euch dann auch sofort erfüllen könnt.

 

 

 

Aber auch an Tagen mit schlechtem Wetter findet ihr euern Lieblingsplatz. Im Innencafé in mitten des kleinen Ladens findest Du schöne Dinge für Haus und Hof. Das wunderbare Geschirr des Gnitzer Seelchen wurde von der Pommerschen Diakonie in Greifswald extra für das Seelchen angefertigt. Diese Alltagstaugliche Keramik könnt ihr natürlich gleich vor Ort, für eure heimische Kaffeetafel kaufen.

 

Das Gnitzer Seelchen in mitten der Natur

In mitten der Natur

Das Gnitzer Seelchen liegt in mitten der Natur und in unmittelbarer Nähe des Naturschutzgebietes „Südspitze Gnitz“. Drum herum erlebt ihr viel Natur und viel Platz zum Durchatmen, natürlich auch zum Radfahren und Wandern. Genau das richtige Umfeld zum Schlemmen und Genießen im Gnitzer Seelchen auf der Halbinsel Gnitz. In der Wohlfühlatmosphäre suchst Du dir die leckeren Sachen selbst aus und bedienst dich, deine Freunde, Familie oder Verwandte selbst.

 

 

 

Freundlich empfangen werdet Ihr vom stets gut gelaunten Team. Die euch bei der schwierigen Entscheidung “ was nehme ich , bei dieser riesigen Auswahl“ helfen das Richtige zu wählen und euch eine von unseren Kaffeespezialitäten zubereiten. Gern geben wir euch auch noch einen Wander oder Fahrradtouren Geheimtipp mit auf den Weg.

Geheimtipp Gnitzer Seelchen, Gnitz / Usedom

Immer der richtige Ort – für eine leckere Pause!

 

 

 

 

 

 

 

Rating: 3.8. From 5 votes.
Please wait...

%d Bloggern gefällt das: